Betonsanierung

  • Sachkundige Betoninstandsetzung durch Freilegung korrodierter Bewehrungen und dauerhafter Betonsanierung inklusive Beschichtungsarbeiten.
  • Ausführung verschiedener Rissverpressungsverfahren z.B. durch Verschließen wasserführender Risse in Betonbauteilen im Hochdruckpressverfahren oder flexible Trockenrissverpressungsarbeiten.
  • Reparaturarbeiten an beschädigten Industrieböden und Einbau von Hochbaufugen gegen das Eindringen chemikalischer Substanzen.
  • Einbau mineralischer Schwimmbadabdichtungen.
  • Aufbringen unterschiedlicher Beschichtungen und Kopfversiegelungen für verschiedene Einsatzbereiche.